Drucken

Jugendclub löst sich auf

Geschrieben von Thomas Link am .

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Die Mitglieder des Rehborner Jugendclub beschlossen in ihrer Jahresversammlung am Sonntag einstimmig bei einer Enthaltung die Auflösung des Vereins. Zunächst geht der Verein allerdings noch in die sogenannte Liquidation.

Juc 2017 Jhv Aufloesung

Diese Entscheidung wird von einigen örtlichen Vereinen und der Ortsgemeinde bedauert, denn der Jugendclub hat in den vergangenen Jahren fast alljährlich mit namhaften Geldspenden die Ortsgemeinde für Anschaffungen auf dem Kinderspielplatz sowie mehrere Ortsvereine und die Feuerwehr finanziell unterstützt.

Der jüngste Rehborner Verein (Gründung im Jahre 2003) hatte in den zurückliegenden Jahren immer mehr personelle Probleme, weil die Vereinsgründer und Aktiven im Verein in die Jahre gekommen sind. Die Bemühungen, junge und neue Mitglieder zu gewinnen, waren mit wenig Erfolg gekrönt. Dadurch gab es erhebliche Engpässe bei der Bewältigung der fixen Aktivitäten und Veranstaltungen des Vereins, wie dem „Turnplatz in Flammen“ am 30. April und der Kerb im September.

Vor dem Auflösungsbeschluss wurde noch eine Satzungsänderung beschlossen, in der geregelt wurde, was mit dem Vereinsvermögen geschieht. Demnach fällt das zu gleichen Teilen mit der Auflage, es für die Jugendarbeit zu verwenden, an folgende Rehborner Vereine: Turnverein, Fußballsportverein, Männergesangverein, Landfrauenverein und die Freiwillige Feuerwehr. Auch die Ortsgemeinde wird berücksichtigt. Zur Abwicklung der Liquidation wurden Christoph Dornbusch und Michael Wagner gewählt.

Auf Vorschlag des Vorsitzenden Christoph Dornbusch wurde beschlossen, der Soonwald-Stiftung einen Betrag von 1000 Euro zu spenden. Dies lasse der Kassenbestand des Vereins zu, wie Kassenwart Michael Wagner der Versammlung berichten konnte. Die Kassenprüfung durch Stefanie Grimm und Nils Roland hatte zu keinen Beanstandungen geführt.

Zum Schluss der Versammlung ergriff Ortsbürgermeister Thomas Link das Wort und bedankte sich namens der Ortsgemeinde beim Jugendclub für die jahrelange gute Zusammenarbeit und die finanziellen Unterstützungen für den Kinderspielplatz. Erst dieser Tage konnte eine neue Wippe für kleinere Kinder dank des Jugendclubs beschafft werden. Text: -mr-/Foto: Link