Drucken

Gras für große Lücken

Gem 2017 Friedhof neuer Rasen

Auf dem Rehborner Friedhof sind einige große Lücken entstanden, nachdem die Ruhezeit vieler Gräber abgelaufen und diese eingeebnet worden waren. Bisher waren die freien Flächen mit Split versehen. Durch die kleinen Steine spross jedoch das Unkraut, dem mit biologischem Spritzmittel und auch durch Abflämmen nicht Herr zu werden war.

Deshalb wurden die Freiflächen jetzt von den beiden Gemeindearbeitern mit ein wenig Mutterboden aufgefüllt und Grassamen ausgebracht. Der entstehende Rasen lässt sich künftig einfach mähen und ergibt ein sauberes Bild.

Das neu angelegte Grabfeld ist fertig gebaut; es fehlt noch die Bepflanzung.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren